Schließen

BHKW des Jahres 2017

05.04.2018 | Text: Bryan Mangum | Bilder: MTU Onsite Energy, NRG Energy

Tags/Keywords

Ein Blockheizkraftwerk von MTU Onsite Energy ist das beste Blockheizkraftwerk (BHKW) des Jahres in den USA. Zu diesem kürte es die amerikanische Fachzeitschrift Power Engineering. Das BHKW mit einer elektrischen Leistung von 248 Kilowatt auf dem Unternehmenssitz des amerikanischen Energieversorgers NRG Energy in Princeton, New Jersey ist in ein sogenanntes Microgrid eingebunden. Dazu wurde es mit zahlreichen weiteren Technologien zur Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen kombiniert, darunter Solaranlagen auf dem Gelände. Das so entstandene Microgrid versorgt den Standort mit Strom und macht ihn nahezu unabhängig vom nationalen Netz.

„Wir freuen uns, dass die Bedeutung unseres Systems für die Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit der Stromversorgung in der Unternehmenszentrale von NRG Energy anerkannt wurde“, sagte Christian Müller, Senior Sales Engineer bei MTU Onsite Energy. „Bei diesem Projekt arbeiten wir erstmals mit einem Microgrid. Der Erfolg dieses Projekts ist daher ein überzeugender Beweis für unsere Fähigkeit, ähnliche vielseitige Projekte zum Erfolg zu führen.“ Der Wirkungsgrad des BHKW-Systems von MTU Onsite Energy liegt bei über 90 Prozent. Die nutzbare Wärmeenergie von 245 Kilowatt wird zum Heizen und Kühlen des Werks verwendet. Durch den Einsatz einer Absorptionskälteanlage kann die Restwärme des Systems zur Kühlung von Geschäftsräumen und Rechenzentrum genutzt werden.

Zum Projektumfang gehören auch ein dieselbetriebenes Notstromaggregat von MTU Onsite Energy mit einer Leistung von 900 Kilowatt, ein Erdgasaggregat mit einer Leistung von 430 Kilowatt sowie ein Batteriespeichersystem mit einer Kapazität von 500 Kilowatt als zusätzliche Energiequelle bei Stromausfällen oder unzureichender Sonneneinstrahlung.

MTU hat das BHKW-System durch den Einbau eines Dreiwege-Katalysators an die Kundenwünsche angepasst, um die Abgasanforderungen des Bundesstaats zu erfüllen. Geschützt wird das System durch eine speziell angefertigte Schallkapsel, die entsprechend den optischen und akustischen Anforderungen von NRG lackiert und ausgelegt wurde. Nach der Auslieferung wurde das System vor Ort durch Underwriters Laboratory, Inc., ein unabhängiges Unternehmen zur Sicherheitsprüfung, überprüft und hinsichtlich Elektrik und Sicherheit zertifiziert. „Unser Team ist sehr zufrieden mit dem Blockheizkraftwerk von MTU Onsite Energy, ebenso mit der Unterstützung“, sagte James O’Donnell, Leiter Technik bei NRG Energy. „Wann immer wir das System in Betrieb genommen haben, hat es so effizient funktioniert wie erwartet und versprochen.“

Die Wartung und den Service des Systems übernimmt Stewart & Stevenson – Atlantic Division, ein autorisierter Distributor von MTU Onsite Energy. Um die Zusage von MTU zu kontinuierlicher Unterstützung zu unterstreichen, wurde mit NRG Energy eine kundenspezifische Gewährleistung vereinbart. Sie stellt sicher, dass bestimmte Leistungskriterien stets eingehalten werden. „Wir haben die Leistungskriterien von NRG über die gesamte Laufzeit dieser Partnerschaft erfolgreich erfüllt“, sagte Müller. „Wir sind sicher, dass das System auch weiterhin eine leise aber leistungsstarke Lösung für den Standort sein wird.“

Der Inhalt der Beiträge entspricht dem Stand zum jeweiligen Erscheinungsdatum. Sie werden nicht aktualisiert. Weitergehende Entwicklungen sind deshalb nicht berücksichtigt.

Ihr Kommentar

Kommentar*:
Name*:


E-Mail*:


Website:





Kontakt

Newsletter