Schließen

MTU Onsite Energy liefert BHKW für die Erweiterung einer Farm in Wisconsin

18.08.2015 | Text: Gary Mason | Bilder: fotolia

MTU Onsite Energy Series 4000

Das in Wisconsin ansässige Unternehmen Statz Bros., Inc hat Rolls-Royce mit der Lieferung eines MTU Onsite Energy Blockheizkraftwerks (BHKW) mit einem MTU-Motor der Baureihe 4000 für seine neue Milchviehanlage beauftragt. Das für die Nutzung erneuerbarer Energien ausgelegte Heizkraftwerk verbrennt Biogas, das über anaerobe Abbauprozesse aus dem Dung der mehr als 2.500 Holstein-Rinder des Landwirtschaftsbetriebs gewonnen wird. Für MTU Onsite Energy ist die Anlage das erste vollständig eigenentwickelte Biogas-BHKW in Nordamerika. Die Marke MTU Onsite Energy ist Teil von Rolls-Royce Power Systems innerhalb der Division Land & Sea von Rolls-Royce.

Das MTU Onsite Energy BHKW vom Typ 8V 4000 GS erzeugt pro Stunde 763 Kilowatt Elektroenergie (kWe) und 703 Kilowatt thermische Energie. Damit wird es einen erheblichen Teil des Dauerstrombedarfs des neuen, mit modernster Technik ausgestatteten Melkstands der Farm abdecken und die Klimaschutz-Anforderungen erfüllen. Für Statz Farms ergeben sich durch das BHKW Betriebskosteneinsparungen und eine Senkung des Gesamtenergieverbrauchs um bis zu 42 Prozent.

“Wir suchten für unseren neuen Milchviehbetrieb das BHKW mit den ausgereiftesten technischen Lösungen, und haben es bei MTU Onsite Energy gefunden”, sagte Troy Statz, geschäftsführender Teilhaber von Statz Bros., Inc. "Wir wissen, dass unsere Entscheidung richtig war, und werden die Leistung des Aggregats überwachen, um dies zu beweisen." 

MTU Onsite Energy bietet Blockheizkraftwerke auf Erdgas- und Biogasbasis in einem Leistungsbereich von 128 bis 2129 kWe an. Das neue BHKW bei Statz Bros. wurde im Mai installiert. Den Service vor Ort übernimmt W.W. Williams, Service Dealer von MTU Onsite Energy für den Mittleren Westen. 

"Unternehmen erkennen mehr und mehr die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile von Blockheizkraftwerken. Im Mittleren Westen boomt daher das Interesse an diesen Anlagen", so Tom Drake, Manager Gas Power Systems bei W.W. Williams. 

Als Beispiel für einen familiengeführten Landwirtschaftsbetrieb war Statz Farms Gastgeber im Rahmen der Wisconsin Farm Technology Days 2015, die vom 25.-27. August stattgefunden hatten. Die dreitägige Veranstaltung beleuchtet die neusten Trends in der landwirtschaftlichen Produktion und erwartet als eine der größten Agrarmessen im Staat mehr als 60.000 Besucher. Das neue BHKW von MTU Onsite Energy steht den Besuchern der Veranstaltung zur Besichtigung offen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.wifarmtechnologydays.com/.

Der Inhalt der Beiträge entspricht dem Stand zum jeweiligen Erscheinungsdatum. Sie werden nicht aktualisiert. Weitergehende Entwicklungen sind deshalb nicht berücksichtigt.

Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner

Gary Mason

Tel. +1 248 560-8480

Email: Gary.Mason@mtu-online.com