Schließen

Middle East Electricity 2015: MTU Onsite Energy und Bergen Engines Produkte zur Stromerzeugung gemeinsam auf einem Stand

03.02.2015 | Text: Silke Rockenstein, Nina Kunzi | Bilder: MTU, Bergen

Middle East Electricity, Dubai, MTU Onsite Energy, Bergen Engines

Erstmals werden MTU Onsite Energy und Bergen Engines Produkte für die Stromerzeugung gemeinsam bei der Energiefachmesse Middle East Electricity in Dubai vom 2. bis 4. März (Stand S1 F30) ausgestellt. MTU Onsite Energy und Bergen Engines AS sind Teil von Rolls-Royce Power Systems innerhalb der Division Land & Sea von Rolls-Royce.

MTU Onsite Energy präsentiert sein Produktprogramm von Dieselaggregaten bis 3.400 kVA und Gasmotorensystemen bis 2.500 kW. Am Stand zu sehen sein wird ein MTU Onsite Energy Genset, das auf einer neuen Generation der MTU-Baureihe 2000 basiert. Es ist mit Common-Rail-Technologie ausgestattet und leistet bis zu 1.400 kVA. Zu den Exponaten gehören auch das Modell eines containerisierten Power Modules mit einem 16V-4000-Dieselaggregat sowie das Modell eines Gassystems auf Basis der MTU-Baureihe 4000. Am Außenstand OS3 wird ein neues MTU Onsite Energy 20‘ Containeraggregat, das auf der neuen Generation der Baureihe 2000 basiert, gezeigt. Es wird ab März 2015 in das Standardlieferprogramm eingeführt.

Die dezentralen Energieanlagen von MTU Onsite Energy decken sowohl die kontinuierliche Stromversorgung als auch den Not- und Spitzenstrom ab. Sie sind von funktionskritischer Bedeutung in Spezialanwendungen wie Flughäfen, Krankenhäusern und Rechenzentren.

Bergen Engines AS liefert mittelschnelllaufende Diesel- und Gasmotoren für ein breites Anwendungsspektrum der Stromerzeugung. Die Antriebe zeichnen sich durch hohe Verfügbarkeit, geringe Betriebskosten und einen überdurchschnittlich hohen elektrischen Wirkungsgrad bis zu 48,8 Prozent aus. Das in Norwegen ansässige Unternehmen bietet zuverlässige Motoren im Leistungsbereich von 3.700 bis 9.400 kWe sowie vollständige Stromerzeugungssysteme mit einer Gesamtleistung von über 200 MWe an.

Auf der Middle East Electricity stellt Bergen Engines eine Generatoranlage basierend auf dem 20-Zylinder-Motor des Typs B35:40 als Modell aus. Diese Gasmotoren mit einer elektrischen Leistung von 9.400 kWe sind weltweit in zahlreichen unterschiedlichen Stromerzeugungsprojekten im Einsatz.

Der Inhalt der Beiträge entspricht dem Stand zum jeweiligen Erscheinungsdatum. Sie werden nicht aktualisiert. Weitergehende Entwicklungen sind deshalb nicht berücksichtigt.

Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner

Mirko Gutemann

Tel. +49 7541 90-4741

Email: mirko.gutemann@rrpowersystems.com